Startseite | Partners | Impressum | Haftungsausschluss | FAQ | Terms | Bildrechte | Presse

Bester Zeitpunkt zur Gründung Teil1

Sie planen die Gründung einer US-Firma, zögern aber noch, weil Sie sich fragen, ob es sinnvoll ist, wenn man ausgerechnet jetzt, in einer Rezession, eine Firma in den USA gründet? Nun ich möchte Ihnen einige Gründe nennen, warum gerade jetzt alles dafür spricht, dass der Zeitpunkt für die Gründung einer Firma in den USA wie z.B. einer Corporation (Inc.) oder aber einer Limited Liability Company (LLC ) perfekt ist.

Die Märkte sind fürchterlich, die Arbeitslosigkeit hoch, Konkurse nehmen zu, Zwangsvollstreckungen sind an der Tagesordnung (insbesondere im Immobilien Sektor). Es scheint, dass gerade jetzt eine furchtbare Zeit ist, ein Unternehmen zu gründen, Richtig? Nicht so schnell! Es gibt mehrere Gründe, warum gerade jetzt ein perfekter Zeitpunkt für die Gründung einer US-Firma ist. Hier sind nur einige Gründe, die dafür sprechen!

1.) Keine hohen Lasten! Es ist eine schwere Herausforderung für ein vorhandenes Unternehmen während einer Rezession, aber viel leichter, ein Geschäft während einer Rezession zu gründen. Warum? Nun erstens hat ein vorhandenes Geschäft feste Betriebskosten, die oftmals nicht reduziert werden können, wie langfristige Pachten, Arbeitsverträge und weitere kleinere Umlagen, die nicht bedeutungsvoll waren, solange noch hohe Gewinne erzielt wurden, die nun nicht mehr erzielt werden können. Und zweitens hängen vorhandene Geschäfte normalerweise an ihren alten Strategien und Abläufen, die sich in gesunden Jahren zwar durchaus bewährt haben mögen, aber kontraproduktiv während einer Rezession sind, wie zum Beispiel das Anbieten zu großer Rabatte oder das Missverstehen des Schweregrads einer Rezession (Es kommen schon wieder bessere Zeiten!). Gründungsvorteil: Sie können die Fallen leichter vermeiden, mit denen sich vorhandenen Unternehmen konfrontiert sehen, indem Sie versuchen, sich einer sich ändernden Wirtschaft dadurch anzupassen, dass Sie mager (Kosten geringhalten) sind, und sich auf Produkte & Dienstleistungen konzentrieren, die Bedeutung für die Märkte von heute haben.

2.) Weniger Mitbewerber! Jedes Mal, wenn ich in das Einkaufszentrum gehe, werde ich daran erinnert, wie schlecht es der US-Wirtschaft geht, unser Einkaufzentrum ist mit ca. 52 verschiedenen Läden ausgestattet, davon waren 14 Läden leer und mit dem Hinweis "For Lease" (zu verpachten) versehen. Es ist wichtig zu verstehen, dass Konkurs nur eine natürliche Form der Auslese ist, und kein Schreckgespenst! Diese Unternehmen waren nicht für die Umgebung, in der sie sich befanden und in Konkurs gingen, geeignet. Weniger Mitbewerber = Mehr Wettkampf um Ihr Produkt/Dienstleistung

Gründungsvorteil: Ein Geschäft/Unternehmen kann Monate, wenn nicht Jahre, dauern um sich zu entwickeln, aber als Gründer können Sie Ihr eigenes Unternehmen freier gestallten damit es in dieser schwierigen Zeit einer Rezession bestehen kann. Sobald dann der Wirtschaftsaufschwung kommt, wird Ihr Unternehmen von dieser Strategie profitieren und Sie werden es künftig einfacher haben, Ihre Strategien erfolgreich der Wirtschaftslage anzupassen, da Sie sich ja bereits in der schwierigsten Wirtschaftslage „der Rezession" bewährt hat.

3.) Niedriger Dollarkurs Gründungsvorteil: Durch den Kursvorteil des Euro im Vergleich zum Dollars sparen Sie wichtiges Kapital in der Gründungsphase und halten so Ihre Kosten gering. Geringe Kosten bedeuten höhere Margen. So können Sie selbst in dieser schwierigen Wirtschaftsphase attraktive Angebote für Ihre Kunden erstellen und trotzdem Gewinne erzielen, da Sie Ihre Kosten ja von Anfang an gering halten (siehe 1. Keine hohen Lasten).

Veröffentlichung lesen: [862 KB]
Nutzungshinweis

  ©2017 MYUSCORP All Rights Reserved